Leitsatz

Als Ingenieure betrachten wir Abstraktion und Struktur als unser Handwerk! Zu verstehen ist - dass die teuersten Lösungen handwerkliche Fähigkeiten nicht ersetzen, wobei im Wettbewerb eine Zahl keine Auskunft über die Fähigkeiten gibt. Die Abstraktion eröffnet uns unterschiedliche Sichtweisen auf das zu produzierende Wissensmodell. Die Struktur beschreibt den Fluss der Informationen vom Wunsch des Auftraggebers über Organisation, Vermessung mit modernster Technik, Ausarbeitung und Übergabe des Endproduktes. Und nur dort ist nach dem prozeduralen Vorgehen der Abdruck der Qualität sichtbar.


Brillanz und Übersichtlichkeit generieren wir aus der Struktur.

Merkmale

Maßgebend über die gesamte Laufzeit von Projekten und langjährigen Kooperationen sind:

  • Klare Verhandlungsposition
  • Beratung zu Leistungen über Inhalt und Varianten
  • Angebotsstufen
  • Genauigkeitsstufen
  • Differenzierung unterschiedlicher Inhalte
  • Struktur
  • Qualität
  • Termintreue

Bildung



Aktiv unterstützen wir Studenten bei ihren Bachelor- und Masterarbeiten. Wir liefern thematische Ideen und betreuen die Prüfungsarbeiten bis zur mündlichen Verteidigung als Gutachter. Wir suchen jederzeit Studenten aus den Fachrichtung Geodäsie, Vermessungswesen, Informatik, Bauingenieurswesen für folgende Themengebiete

  • Modellierung und Texturierung mit BIM
  • Automatisierungen bei der Erzeugung von 3D-Modellen mit der Software FME
  • Entwicklung neuer Messkonzepte in Bezug auf die BIM-Methode
  • Untersuchung zur messtechnischen Erfassung von BIM-Modellen


  • Ihr Ansprechpartner brueckner.christian@bauwerksvermessung.eu


    In Momenten der Konzentration sind wir frei.